Unsere Veranstaltungen

16. Oktober 2021, 15 und 18 Uhr
17. Oktober 2021, 11 und 15 Uhr
23. Oktober 2021, 15 und 18 Uhr
24. Oktober 2021, 15 und 18 Uhr

Unter dem Titel „Die unsichtbare Sammlung“ lädt die Anhaltische Gemäldegalerie an zwei Oktober-Wochenenden zu inszenierten Führungen durch das Schloss Georgium ein. Eine Schauspielerin und ein Schauspieler schlüpfen dabei in die Rollen der Fürstin Henriette Amalie von Anhalt-Dessau (1720-1793) und des Fürsten Johann Georg von Anhalt-Dessau (1748-1811). Gemeinsam erkunden die wegen einer unstandesgemäßen Affäre aus ihrer Heimat verstoßene Frau und ihr Lieblingsneffe das Haus und nehmen die Zuschauer mit auf eine kurzweilige Besichtigung der leeren Räume, an deren Wänden sie bereits die Kollektion der Bilder imaginieren.
Telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 03 40/66 12 600 montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr möglich. Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 15 Euro.  
Aktuelles

 

10. Oktober 2021, 15 Uhr

Vortrag

Dr. Paul Beckus (Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Frühe Neuzeit der MLU Halle-Wittenberg)
Die Anlage des Georgiums bei Dessau. Eine Untersuchung zur Entstehung und Errichtung des Schlosses und Gartens Georgium